S-Bahn-Kosten

Hier: Bericht der Stuttgarter Zeitung vom 05.03.2008

Sehr geehrter Herr Landrat,

ich nehme Bezug auf einen Bericht der Stuttgarter Zeitung vom 05.03.2008 „Kreise befürchten höhere S-Bahn-Kosten“.

Die Region beabsichtigt anscheinend, alle S-Bahn-Fahrzeuge mittelfristig zu kaufen. Dies führt zu erheblichen Kosten. Ob im Jahr 2028 bei der nächsten Ausschreibung tatsächlich Vorteile erzielt werden können, weil das Fahrzeugmaterial im Eigentum der Region ist, lässt sich derzeit überhaupt nicht abschätzen.

Die Landkreise müssen die Kosten für die Verkehrsumlage aufbringen. Deshalb halten wir es für erforderlich, dass sich der Kreistag frühzeitig mit diesem Thema befasst und dazu Stellung bezieht.

Wir bitten Sie, dem Kreistag zu berichten und den Sachverhalt ggf. auf die nächste

Tagesordnung des Umwelt- und Verkehrsausschusses bzw. des Verwaltungs- und Finanzausschusses zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Wilfried Dölker

Fraktionsvorsitzender


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 04.02.2019
    Jugendhilfe- und Bildungsausschuss
    • 04.02.2019
    Sozial- und Gesundheitsausschuss
    • 11.02.2019
    Umwelt- und Verkehrsausschuss
    • 13.02.2019
    Verwaltungs- und Finanzausschuss
    • 14.02.2019
    Fraktionssitzung
    • 25.02.2019
    Kreistag