Die Fraktion der Freien Wähler unterstützt die Erweiterung des haus- und landwirtschaftlichen Berufsschulzentrums in Herrenberg.

In der letzten Sitzung des Verwaltungs- und Schulausschusses wurden Vorentwurfspläne für die Erweiterung der Schule vorgestellt. Die Baukosten konnten gegenüber den ursprünglichen Plänen deutlich reduziert werden. Die Freien Wähler hatten im Rahmen der Haushaltsberatungen beantragt, dass die Baukosten für die Erweiterung der Schule auf ca. 2,3 Mio. Euro begrenzt werden. Dies scheint mit dem jetzt vorgelegten Plan möglich zu werden.

Der eingeschossige Anbau, der in Holzbauweise erfolgen soll, ist von der Idee her sinnvoll und machbar. Es kommt in einer Schulerweiterung vor allem auf die Qualität der Ausbildungsmöglichkeiten und weniger auf architektonische Details an. Deshalb wurde von dem Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler in der Vorberatung des Verwaltungs- und Schulausschusses auch angemerkt, dass in der weiteren Detailplanung noch Kosteneinsparungen umgesetzt werden sollen. Dies wird durch eine Optimierung des Raumprogramms möglich.

Für die Fraktion

Wilfried Dölker

Fraktionsvorsitzender


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 26.11.2018
    Jugendhilfe- und Bildungsausschuss
    • 26.11.2018
    Sozial- und Gesundheitsausschuss
    • 27.11.2018
    Planungs- und Bauausschuss
    • 03.12.2018
    Umwelt- und Verkehrsausschuss
    • 04.12.2018
    Verwaltungs- und Finanzausschuss
    • 06.12.2018
    Fraktionssitzung
    • 17.12.2018
    Kreistag