Die Mitglieder des Planungs- und Bauausschusses haben Ende März 2017 das Felix-Platter-Spital in Basel besichtigt. Das Felix-Platter-Spital wird auf dem heutigen Areal durch einen Neubau ersetzt – in unmittelbarer Nähe zum derzeitigen Hauptgebäude. Die Inbetriebnahme des Neubaus mit 18.000 m² Nutzfläche ist für den 31.03.2019 vorgesehen. Die Baukosten wurden beim Baustart auf 200 Mio. Franken berechnet.

Insbesondere die Planung mit BIM (Building Information Modeling (deutsch: Gebäudedatenmodellierung)) war dabei von Interesse für die Teilnehmer der Informationsreise, an der auch 3 Vertreter der Kreistagsfraktion der Freien Wähler teilnahmen. Das neue Flugfeldklinikum soll ebenfalls mit BIM geplant werden. Neben den Vorteilen einer optimierten Planung wurden bei der Informationsreise von den Schweizer Gesprächspartnern auch erhebliche wirtschaftliche Vorteile in der späteren Gebäudeunterhaltung dargelegt. Auch die Visualisierung der Räume und damit verbunden der Möglichkeit zur Mitarbeiterschulung bereits vor Einzug ins Gebäude und die bessere Logistikplanung während der Bauarbeiten wurden als weitere Vorteile von BIM benannt.

Bernd Dürr
Freie Wähler Kreistagsfraktion


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 23.07.2018
    Kreistag
    • 17.09.2018
    Jugendhilfe- und Bildungsausschuss
    • 17.09.2018
    Sozial- und Gesundheitsausschuss
    • 18.09.2018
    Planungs- und Bauausschuss
    • 24.09.2018
    Umwelt- und Verkehrsausschuss
    • 25.09.2018
    Verwaltungs- und Finanzausschuss