Die Freien Wähler haben bereits im Rahmen der Haushaltsberatungen 2007 beantragt, dass geprüft werden soll, ob die Kreiskrankenhäuser noch einen eigenen Wohnungsbestand benötigen.

Die für den Eigenbetrieb gefertigte Aufstellung zeigt auch, dass insgesamt 671 Wohnungen im Eigentum des Kreises/ Eigenbetrieb Krankenhäuser sind. Ein Grossteil dieser Wohnungen sind fremdvermietet.

Die Freien Wähler wollen mit ihrer Prüfung erreichen, dass eine zeitnahe Renovierung und Modernisierung dieser Wohnungen im Blickfeld bleibt und geprüft wird, ob die Wohnungsverwaltung durch einen privaten Dienstleister wirtschaftlicher wäre.

Nach Auffassung der Freien Wähler im Kreistag muss auch darüber debattiert werden, ob die Veräußerung der Wohnungen Finanzmittel für Investitionen in den Krankenhäusern freimachen könnte.

Ein entsprechender Antrag wurde von den Freien Wählern, Landrat Bernhard Maier dieser Tage vorgelegt.

Holzgerlingen, den 16.01.2007

Wilfried Dölker

Fraktionsvorsitzender


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 23.07.2018
    Kreistag
    • 17.09.2018
    Jugendhilfe- und Bildungsausschuss
    • 17.09.2018
    Sozial- und Gesundheitsausschuss
    • 18.09.2018
    Planungs- und Bauausschuss
    • 24.09.2018
    Umwelt- und Verkehrsausschuss
    • 25.09.2018
    Verwaltungs- und Finanzausschuss