Die Freien Wähler haben sich mit Nachdruck dafür eingesetzt, dass der Baubeschluss für die Nordumfahrung Herrenberg im Kreistag gefasst wurde. Der Sprecher der Freien Wähler, Erster Bürgermeister Andreas Gravert, Herrenberg, wies darauf hin, dass die Nordumfahrung Herrenberg ein wichtiger Lückenschluss von Ortsumfahrungen im Gäu bilde. Der Herrenberger Gemeinderat habe sich lange intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt. Diese Position unterstützen die Freien Wähler im Kreistag. Mit großer Mehrheit haben Sie deshalb den Baubeschluss und der Vergabe einer Feldwegbrücke zugestimmt.

Holzgerlingen, den 20.12.2005 / Wilfried Dölker


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 26.03.2019
    Verwaltungs- und Finanzausschuss
    • 08.04.2019
    Fraktionssitzung
    • 12.04.2019
    Verwaltungs- und Finanzausschuss
    • 29.04.2019
    Kreistag