16. April 2016

60. Jahreshauptversammlung des Landesverbands am Samstag 23.04.2016 in der Osterfeldhalle in Esslingen mit Wolfgang Grupp, Geschäftsführer und Inhaber von TRIGEMA

Die 60. Jahreshauptversammlung des Freie Wähler Landesverbandes wird am Samstag, 23. April 2016, in der Osterfeldhalle in Esslingen-Berkheim, Köngener Straße 51 gefeiert. Neben zahlreichen Ehrengästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft hat der Landesvorstand als Gastredner

Herr Wolfgang Grupp, alleiniger Geschäftsführer und Inhaber der Firma TRIGEMA, Burladingen

eingeladen. Der Chef der Firma TRIGEMA wird über das Thema “Verantwortung und Leistung der Unternehmer sind die Voraussetzung für sichere Arbeitsplätze” sprechen.

Der Vortrag steht im Zusammenhang mit den kommunalpolitischen Handlungsfeldern des Landesverbandes (“DRAN“), die sich in besonderer Weise mit den Themen Arbeitsplätze und Arbeitskräfte in unserem Land beschäftigen. Die Förderung von Unternehmen, die Arbeitsplätze in den Kommunen schaffen, hat für die Freie Wähler in den Gemeinderäten und Kreistagen immer eine besonders hohe Priorität. Neben dem Festvortrag stehen Grußworte der Ehrengäste sowie die Grundsatzrede des Landesvorsitzenden Wolfgang Faißt auf dem Programm. Sein Thema lautet:

“Die Herausforderungen des Zukunftslandes Baden-Württemberg gestalten”!

Zu dem Freie Wähler Tag 2016 mit der 60. Jahreshauptversammlung, zu dem Delegierte aus dem gesamten Land nach Esslingen reisen werden, sind Interessierte, Gäste und Freunde herzlich eingeladen. Das Programm ist hier zum Download für Sie bereitgestellt: Freie_Wählertag_2016 mit_60_JHV

 


8. April 2016

Landkreiskonferenz in Leonberg: Die Freien Wähler informieren über politische Schwerpunktthemen im Landkreis und der Region

„Leonberg – ein Erlebnis!“ – so begrüßte Wolfgang Schaal, der Vorsitzende des Stadtverbandes der Freien Wähler Leonberg die zahlreich nach Leonberg gekommenen Gäste der Kreiskonferenz der Freien Wähler im Landkreis Böblingen. Gekonnt legte Schaal den Anwesenden die Vorzüge seiner Heimatstadt ans Herzen.

Wilfried Dölker, Bürgermeister in Holzgerlingen sowie Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Kreistag und Regionalrat im Verband Region Stuttgart oblag es, in seinem Impulsreferat die Herausforderungen in der Kreispolitik vorzutragen.
„Die Krankenhäuser in Böblingen und Sindelfingen auf dem Flugfeld zusammen zu legen ist nach den vorliegenden Daten der Gutachter richtig um alle Kliniken im Landkreis zu stärken“, so Dölker. Gleichwohl äußerte Dölker Verständnis dafür, dass es Diskussionen und Sorgen um die Standorte gibt. „Auch deshalb ist es wichtig, ein sinnvolles medizinisches Konzept zu planen, das die Beibehaltung der Krankenhäuser in Leonberg und Herrenberg beinhaltet. Die Freien Wähler setzen sich seit geraumer Zeit im Kreistag dafür ein und stehen zu den Häusern in Herrenberg und Leonberg, die nun für 69 Mio. € bzw. 27 Mio. € saniert werden sollen“, so Dölker weiter.
Kritisch äußerte sich Dölker zur Krankenhausfinanzierung. Die derzeitige Finanzierung müsse unbedingt auf eine solide Basis gestellt werden. Hier sind nach seinen Ausführungen Bund und Land gefragt, zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln.
Zum Deckel und der Erweiterung der A 81 forderte Dölker, dass die Finanzierungsvereinbarung zwischen Bund, Land, dem Kreis und den Kommunen nun endlich geschlossen werden muss.
Bei den Flüchtlingen erwartet Dölker eine deutliche Unterstützung von Bund und Land. „Es kann nicht sein, dass die Kommunen bei der Anschlussunterbringung der Flüchtlinge alleine gelassen werden.“ Diese Forderung wird auch seitens des Gemeindetags vehement unterstützt. (mehr…)

 


4. März 2016

Kreiskonferenz der Freien Wähler am 07.04.2016 in Leonberg

Liebe Freunde der Freien Wähler,
sehr geehrte Damen und Herren,
zur Kreiskonferenz der Freien Wähler im Landkreis Böblingen laden wir Sie herzlich ein.

Kreiskonferenz
am Donnerstag, 07. April 2016
um 19.00 Uhr im Hotel-Restaurant Hirsch, Hindenburgstraße 1,

in 71229 Leonberg-Eltingen
Zum Programm bitte hier klicken: Landkreiskonferenz Leonberg_Einladung_final
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme von Vertreterinnen und Vertretern aus den Ortsvereinen der Freien Wähler im Landkreis Böblingen, der Kandidaten für Kreistags- und Gemeinderatswahlen und weiterer Interessierter.
Bitte melden Sie sich mit dem beiliegenden Anmeldeformular oder per Mail an bernd.duerr@freiewaehler.de bis 28. März 2016 an.
Ihre Freien Wähler im Landkreis Böblingen

 


23. Februar 2016

Newsletter der Regionalfraktion

Im neuesten Newsletter der Regionalfraktion (2016-02-17 Mitteilung Nr. 1 – Februar 2016) lesen Sie folgende Beiträge:
–      Haushalt 2016 – Rückblick auf die Etatberatungen
–      Wohnungsknappheit
–      Umweltauswirkungen eines Nordostrings auf die Umwelt
–      Berichte aus den Landkreisen

 


16. Dezember 2015

Verabschiedung Kreishaushalt 2016 / Stellungnahme der Freien Wähler

Sehr geehrter Herr Landrat,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

für den Kreishaushalt 2016 liegen weitgehend harmonische Haushaltsberatungen hinter uns. Die Zustimmung für diesen Haushalt und insbesondere für das Investitionsprogramm der Eigenbetriebe ist ein wichtiger, wenn auch gewagter Schritt. Großprojekte, die der Kreis Böblingen in diesem Umfang und praktisch gleichzeitig so noch nie bewältigen und voran bringen musste, liegen vor uns. Dazu zählen insbesondere der Neubau des Krankenhauses auf dem Flugfeld, die Sanierung der Krankenhäuser in Leonberg und Herrenberg und die Elektrifizierung der Schönbuchbahn. 450 Mio. € für den Neubau auf dem Flugfeld und knapp 100 Mio.  € für die Sanierung der Standorte in Leonberg und Herrenberg das ist ein Paket, das nur bewältigt werden kann, wenn konzentriert und zielstrebig gearbeitet wird.

Dazu kommt die Aufgabenfülle, die mit der Unterbringung von Flüchtlingen verbunden ist. Wer hätte noch vor einem Jahr geahnt und voraus gesehen, dass wir Ende des Jahres Woche für Woche rund 200 Flüchtlinge im Kreis unterbringen müssen ? Allein im November, so die neuesten Zahlen, kamen fast 200.000 Flüchtlinge nach Deutschland. Würde man diese Zahl auf das ganze Jahr hochrechnen es ergäbe sich eine Summe, die so kaum mehr bewältigbar ist. Ein Ende des Zustroms ist derzeit nicht absehbar. Auf europäischer Ebene gibt es bislang leider keine Solidarität. Das ist unbegreiflich. Die Ursachen der Flucht aus Kriegsgebieten ist weder in Afghanistan noch in Syrien beseitigt. – oberstes Ziel der Weltpolitik muss bleiben, den Menschen zu ermöglichen, dass sie in ihrer angestammten Heimat bleiben können.

Die weiteren kriegerischen Auseinandersetzungen werden nicht zu einer schnellen Befriedung führen. (mehr…)

 




Durchsuchen Sie unser Archiv



    • 19.09.2016
    Jugendhilfe- und Bildungsausschuss - entfällt!
    • 19.09.2016
    Sozial- und Gesundheitsausschuss
    • 26.09.2016
    Umwelt- und Verkehrsausschuss
    • 27.09.2016
    Verwaltungs- und Finanzausschuss
    • 29.09.2016
    Fraktionssitzung
    • 10.10.2016
    Kreistag


  • 20. November 2015
    Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden

    10. November 2015
    Newsletter der Regionalfraktion

    7. Oktober 2015
    Regionalkonferenz der Freien Wähler in Welzheim – Tourismus, Windkraft, Mobilität in der Region

    26. Juli 2015
    Die Freien Wähler des Landesverbands Baden-Württemberg (DAS ORIGINAL) distanzieren sich von der Freien Wähler Partei

    19. Juli 2015
    Newsletter der Regionalfraktion